Kennt ihr die Werbung eines großen amerkanischen Konzerns, der koffeinhaltige Erfrischungsgetränke verkauft?

Das Video mit Kinderchor und Musik von Oasis? Mit lachenden Babys und Fakten, die motivieren „an eine bessere Welt zu glauben“?

Wenn man sich diese Fakten jetzt mal rational betrachtet, ohne Kinderchor und bunte Farben, dann denkt wohl jede/r ein wenig anders darüber. Hier also ein paar nüchternde Tatsachen:

Auf 131.000 Kuscheltiere kommt ein Panzer.

Auf 200.000 Fußmatten kommt eine Mauer.

Auf 1.000.000 Kuchen kommt eine neuentwickelte Waffe.

Die amerikanische Version bietet noch andere „schöne“ Fakten:

Auf 8.000 Blutspender/innen kommt eine korrupte Person.

Auf jede verkaufte Waffe teilen sich 20.000 Leute ein Getränk dieses Konzerns.

Das klingt ja im ersten Moment nicht schlimm, aber jetzt muss man sich mal die Anzahl der Leute vorstellen, die Kuscheltiere und Fußmatten besitzen oder Kuchen backen. Hier wird mal wieder mit bewußter Täuschung durch Musik etc. ein Scheinbild von einer heilen Welt erzeugt, die nicht existiert. Dazu kommt noch, dass sie von einem Konzern gemacht ist, der die Gewerkschaften unterdrückt, die Umwelt verschmutzt, Kinderarbeit nutzt und sogar im Verdacht steht, politische Gegner ermordet zu haben. Und die Leute glauben den Mist auch noch!

Sucht die Werbung doch mal auf Youtube etc. und lest euch die Kommentare dazu durch.. Da zweifle ich an dem Verstand der Menschheit. Wer sowas noch als Inspiration empfindet… Kein Kommentar..

Advertisements