Ihr seid so geil! Not!
Wenn ich mir anschaue, was für Sendungen auf diesem Sender ausstrahlt werden, da wird mir, ehrlich gesagt, schlecht.
Ich möchte das mal an drei Beispielen festhalten.
Die erste fragwürdige Sendung ist die Suche nach dem “Sommermädchen 2011”. Offensichtlich geht’s es in dieser Sendung nur darum, dass irgendwelche Mädchen diverse Aufgaben im Bikini lösen müssen. Das ist nicht nur antifeministisch und sexistisch, sondern auch extrem verblödend und oberflächlich. Passt also wunderbar zur “heißesten WM aller Zeiten”.
Auf die zweite Sendung hat mich eine gute Freundin gebracht. Sie trägt den wunderschönen Namen “Das Model und der Freak”. Dieses Format handelt davon, wie individuelle Menschen mit speziellen Interessen von nicht grade den intelligentesten, oberflächlichen Mainstream-Mädchen zu eben solchen oberflächlichen Mainstream-Menschen umerzogen werden. Individualität und spezielle Interessen sind nämlich doof, wusstet ihr das noch nicht? Mich kotzt es einfach extrem an, dass hier Oberflächlichkeit und “trendy” sein als das höchste Gut dargestellt wird. Ein Beispiel: Ein Freak hörte gern klassische Musik und sprach darüber auch mit Fachbegriffen darüber. Und er wird als blöd dargestellt und das “Model”, die davon wahrscheinlich kein Wort verstanden hat, die hat das Leben natürlich begriffen. Ist ein Mensch schlecht, nur weil er anders ist, Pro7? Fuck Off!
Die dritte Sendung war ein Reportage im Rahmen der “Wissenssendung” Gallileo. Es ging um das Vorgehen der Polizei gegen Fußballfans und Demonstranten_innen. Und drei mal dürft raten, wer hier die strahlenden Helden und wer die bösen Terroristen sind. Wenn ein/e Demonstrant_in auch nur ein halben Meter von der vereinbarten Linie abgekommen ist, war er/sie ein/e Unruhestifter_in. Aber der Einsatz von Gewalt gegen diese friedlichen Demonstranten_innen war natürlich absolut gerechtfertigt. Das hatte nichts mehr mit “Wissen” zu tun, das war Propaganda! Propaganda gegen friedliche Proteste und Fußballfans. Propanganda dafür, dass Polizeigewalt gerechtfertigt ist. Ein Wort der Kritik zum Vorgehen der Polizei fehlte natürlich auch.

Ich hab genug von diesem Sender, genug von dieser Gesellschaft, genug von Oberflächlichkeit, Sexismus und Propaganda. Danke Pro7! Danke für nichts. Aber was verstehe ich schon? Ich bin ja individuell, also ziemlich blöd und ich hab eh nichts verstanden..

Advertisements